fbpx Skip to main content

CBD und die Auswirkungen auf Stimmung, Aufmerksamkeit, Lernen, Erinnerung, Bewegung und Wahrnehmung

Einer der evolutionären Zufälle der Natur war die Entdeckung, dass Pflanzen Chemikalien produzieren, die bei der Einnahme auf das Nervensystem von Mensch und Tier einwirken.

CBD und THC sind zwei Beispiele für diese zufällige speziesübergreifende Interaktion. Die psychotrope Wirkung der Cannabinoide entstehen durch die Aktivierung der CB-1-Rezeptoren im Gehirn. THC aktiviert die CB-1-Rezeptoren im Gehirn und dies ist der Mechanismus, durch den es seine berauschende Wirkung („high“) erzeugt. Dies ist auch der Mechanismus, der für die negativen Auswirkungen von THC auf die Aufmerksamkeit, das Lernen, das Gedächtnis, die Motorik (Bewegung) und die Wahrnehmung verantwortlich ist.

Im Gegensatz dazu bindet CBD nicht an die CB-1-Rezeptoren und aktiviert diese auch nicht. Folglich hat es nicht die gleichen berauschenden, wahrnehmungsfördernden, euphorisierenden oder hedonistischen Wirkungen wie THC. Dies erklärt auch, warum die Einnahme von CBD keine negativen Auswirkungen auf Aufmerksamkeit, Lernen, Erinnerung sowie die motorische und geistige Leistung hat.

Zahlreiche placebokontrollierte Studien wurden an Menschen durchgeführt, um das Missbrauchspotenzial von CBD sowie seine Auswirkungen zu untersuchen. In einer Studie waren die psychologischen und neurologischen Nebenwirkungen von CBD bei Einzeldosen von bis zu 4.500 mg und Mehrfachdosen von bis zu 750 mg/Tag nicht stärker als bei einem Placebo (Scheinpille). Die letztgenannte Dosis ist mehr als 10-mal höher als die empfohlene maximale tägliche Aufnahme von CBD. Ebenso haben mehrere placebokontrollierte Studien mit freiwilligen Cannabiskonsumenten sehr deutlich gezeigt, dass CBD beim Menschen keine wahrnehmungsbezogenen, Wirkungen hervorruft. Auch hat es weder die Aufmerksamkeit, das Lernen, die Erinnerung noch die motorischen Funktionen beeinträchtigt.

ZU DEN PRODUKTEN

CBD – Wissenschaftlicher Überblick

Das Interesse an Cannabidiol (CBD) ist in den letzten Jahren explosionsartig gestiegen. Man entdeckte, dass diese Substanz – die von der Cannabispflanze synthetisiert wird – zwar starke Auswirkungen auf das Gehirn hat, gleichzeitig aber weder Rausch noch Euphorie („high“) erzeugt.

Das Wissen über dieses faszinierende Molekül nimmt zwar in einem rasantem Tempo zu, aber es gibt immer noch viel, was wir nicht wissen. Der Grund für die Wissenslücken liegt zum Teil darin, dass wir gelernt haben, dass CBD nicht nur eine, sondern viele pharmakologische Wirkungen hat. Mit dem Fortschreiten der Forschung werden weitere Erkenntnisse hinzukommen.

Beste Qualität

Natürlich

Getestet

FEEL GOOD

Das ist uns wichtig und das ist es auch was uns unterscheidet

Wir sind ein österreichisches Unternehmen mit Firmensitz in Salzburg und werden von hier aus den Markt bedienen. Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen, welches Wert auf Persönlichkeit legt, deshalb ist es uns sehr wichtig, auch bei Reklamationen persönlich erreichbar zu sein.

Um deine Freizeit- & Sportaktivitäten noch ideal abzurunden, benötigt es die besten Fitness Gadgets. Wir wollen Dir, mit premium Produkten deinen Lifestyle verbessern. Regeneration und Gesundheit, sind eines der wichtigsten Aspekte deines Ausgewogenen & sportlichen Lifestyles

Unsere Kosmetik Produkte bestehen zu 100% aus natürlichen Extrakten, welche dir ein besseres Wohlgefühl in allen Lebenssituationen bieten. Ganz nach dem Motto: FEEL GOOD, denn das ist uns wichtig und das ist es auch was uns unterscheidet.